Video vom Reinigen und Pflegen der UVC Lampe

UV-C Teichklärer reinigen und pflegen als Video

In diesem Video sehen Sie, wie die UVC Lampe am Teich richtig gepflegt und gereinigt werden sollte. Es ist ganz wichtig, dass man das Quarzglas ab und zu ausbaut und sauber macht. Nur so kann das UV Licht wieder optimal zum Wasser durchdringen. Manche Kunden wunderten sich, dass das Wasser, trotz ausgewechselter Glühbirne, nicht mehr richtig klar wurde. Dabei hätte man nur das Quarzglas reinigen müssen, da dieses stark verschmutzt war. Dazu empfehlen wir die Söll Pumpen- und UVC Pflege. Wie Sie in diesem Video zu UV-C Lampen sehen können, ist das gar nicht aufwändig und sehr einfach durchführbar.

Die einzelnen Schritte sind in diesem UVC Lampen Video etwas durcheinander, was aber nicht weiter schlimm sein sollte. Man weiss worum es genau geht und das ist das Wichtigste. Wenn Sie einen UV-C Teichklärer kaufen, sollten Sie sich vor der Inbetriebnahme erst mal mit dem Gerät vertraut machen. Dazu gehört natürlich auch das Zerlegen. Bauen Sie das komplette Gerät in aller Ruhe auseinander. Nehmen Sie die Einzelteile in Augenschein und setzen Sie diese danach wieder zusammen. Somit wissen Sie, wie der Aufbau der UV Klärer von grundauf besteht. Somit können Sie das gebrauchte Gerät, nach einiger Zeit, leicht wieder zur Reinigung, Wartung und Pflege einfach zerlegen. Reinigen Sie vor allem das Quarzglas ab und zu, damit das Licht der Glühbirne, wieder bis zum Wasser durchscheinen kann. Das wird leider oftmals vernachlässigt.

Wie wichtig das ist, können Sie sich selber vorstellen, da Wasser in die Elektrik laufen kann, wenn das empfindliche Glasrohr einen Sprung hat. Dieser Sprung kann durch einen spitzen, kleinen Kieselstein ausgelöst werden, den die Teichpumpe aus dem Teich durch die UVC Lampe geschleudert hat. Daher sollte ab und zu die Kontrolle des Quarzglases erfolgen. Ansonsten hat man schnell einen Kurzschluss am Gerät und es geht kaputt. Reiben Sie die Dichtungen auch beim Zusammenbau mit Pflegemitteln ein, da diese dadurch nicht zu schnell spröde und undicht werden. Wie beim Auto, wenn Sie die Gummidichtungen an den Türen, vor dem Winter mit Hirschtalg einstreichen.

Wir hatten schon Kunden, die die UVC Teichlampe über mehrere Wochen, mit defekter Glasröhre betrieben hatten. Dabei hat die Lampe natürlich gar nicht geleuchtet und das Wasser wurde deshalb auch nicht klar. Das ist dann logisch. Daher sollte bei der ersten Inbetriebnahme vor allem das Quarzglas in Augenschein genommen werden. Dieser Glaskolben kann z.B. durch einen Paketversand leicht zerbrechen, egal wie gut das Paket geschnürt ist. Sehen Sie sich unser Video in Ruhe an. Sie sehen dann selber, dass die Reinigung und Pflege der UV-C Klärer gar nicht so schwierig ist.

uvc-lampe-reinigung-pflege-video-banner

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen