Teich im Winter pflegen

Anleitung zur richtigen Pflege von Teichen im Winter

Ganz wichtig sind diese Tipps und Tricks der richtigen Teichpflege im Winter, damit die Fische die kühle Jahreszeit auch unbeschadet überleben. Aus dieser Anleitung können Sie nachlesen, was Sie im Winter unbedingt am Teich beachten sollten, damit die Fische in der Winterruhe nicht gestört werden und auch keine Vergiftungen oder Unterkühlungen erleiden. Wenn der Winter am Teich Einzug gehalten hat, befindet sich je nach Region in Deutschland, eine dicke Eisschicht auf der Oberfläche. Darunter halten unsere Teichfische Winterschlaf. Sie wollen und dürfen dabei auch nicht gestört werden.

Beachten Sie, dass der Winter immer die ruhige Zeit am Teich ist. Es gilt aber ein paar Sachen zu beachten, damit das auch so bleibt. Vor allem im Herbst konnten Sie ja anhand des Pflegeplans bereits einige Massnahmen durchführen, welche im Winter nicht mehr möglich sind. Beziehungsweise nur noch begrenzt machbar wären.

Wir gehen bei unserem Teichpflegeplan im Winter davon aus, dass der Winter sehr hart wird und Sie den Teichfilter ausgeschaltet haben. Wenn es in Ihrer Region möglich ist, den Teichfilter im Winter durchlaufen zu lassen, so tun Sie dies gerne. Ein Nachteil besteht dadurch nicht. Hauptsache es friert nichts ein und Schäden am Filter und den Teichgeräten können ausgeschlossen werden. Am Besten mal testen!

Was muss ich im Winter am Teich zum Schutz der Fische beachten?

  • betreten Sie unter keinen Umständen die Eisfläche oder werfen Schnee drauf. Durch diese Einwirkungen entstehen Schwingungen, die bis ganz nach unten zum Teichgrund wandern. Die Fische können dadurch aufgeschreckt werden. Diese sind aber durch die Winterstarre ziemlich unbeweglich und steigen langsam nach oben, wo sie unter der Eisfläche festfrieren. Also Hände weg von der Eisfläche.
  • zertrümmern Sie die Eisfläche am Teich in keinem Fall. Sie erzeugen dadurch enormen Schaden, mehr als Sie evtl. damit verhindern möchten. Styroporplatten usw. haben auf der Eisfläche nichts verloren! Das Eis schmilzt von selber wieder, wenn der Frühling vor der Tür steht.
  • installieren Sie eine Sauerstoffpumpe im niedrigen Bereich des Teiches, um die Fische an der tiefen Stelle nicht zu stören. Platzieren Sie den Luftsprudler ca. 1m vom Ufer im Teich. An dieser Stelle können dann Gase entweichen und Sauerstoff wird zusätzlich erzeugt. Eisfreihalter aus Styropor bringen nicht viel und können bei sehr tiefen Temperaturen auch einfrieren. Also lieber die Lösung mit der Teichbelüftung favoriesieren. Zusätzlich finden Sie hier eine Bauanleitung zum Teichbelüftung selber bauen.
  • nutzen Sie die Sauerstofftabletten von Söll für Teiche im Winter, wenn die Eisfläche noch nicht ganz geschlossen ist. Verteilen Sie die Sauerstofftabs gleichmässig im Teich. Der Vorteil dabei ist, dass diese bis zu 6 Wochen erhalten bleiben. Andere Fabrikate lösen sich meistens viel zu schnell auf und der Effekt ist schnell vorüber.
  • wer füttern möchte, sollte dies mit dem Sera Pond Koi Professional Winterfutter machen. Dieses spezielle Fischfutter sinkt sofort zu Boden, wo es von den Fischen optimal aufgenommen werden kann. Nutzen Sie es aber nur solangen, wie keine geschlossene Eisfläche auf dem Teich ist. Ab dann sollte nicht mehr gefüttert werden. Wenn die Eisfläche zu schmelzen beginnt, können Sie das Winterfutter wieder wie gewohnt verwenden. Aber bitte sehr sparsam.
  • wenn Sie eine Teichheizung im Herbst in Betrieb genommen haben, sollten Sie mit der geschlossenen Eisdecke im Normalfall keine Probleme haben, da diese nicht oder nur sehr begrenzt vorhanden ist. Direkt im Winter sollten Sie keine Teichheizung mehr nachträglich in Betrieb nehmen, da sich die Fische ansonsten gesundheitlich schädigen können. Der Temperaturschock wäre viel zu gross!
  • UVC Lampen sollten Sie, wenn sie nicht aktiv betrieben werden, ins Haus holen, damit gefrorene Wasserreste das Quarzglas nicht beschädigen können. Wenn Sie UVC-Teichklärer im Frühling nach dem Winter einschalten, sollten Sie immer erst im Inneren nachsehen, ob auch noch alles dicht ist und ob das Glasrohr noch heil ist. Ansonsten droht ein Kurzschluss und der Trafo kann dadurch zerstört werden!
  • sollten Sie Auffälligkeiten der Fische feststellen, die nicht normal wirken, bzw. auf eine Vergiftung hinweisen, können Sie Söll TeichFit, SauerstoffAktiv oder Fisch Mineral in den Teich dosieren, vorausgesetzt das Eis ist nicht komplett geschlossen. Somit können die Fische auch im Winter durch die Kiemen entgiften.
  • Extra Tipp: wenn Sie im aktuellen Teichjahr Probleme mit Phosphat und Fadenalgen hatten, sollten Sie ein Netz mit Söll ZeoSpeed direkt im Teich platzieren. Somit wird das Phosphat auch im Winter direkt unter Eis gebunden und der Phosphatgehalt ist im Frühling bereits optimal reduziert. Dadurch starten Sie das Frühjahr nicht gleich von vorne herein mit einer Fadenalgenplage!

 

Wenn Sie diese einfach durchführbaren Tipps und Tricks zur Teichpflege im Winter beachten, können Sie durchaus behaupten, alles einfach mögliche unternommen zu haben, um die Fische sicher durch die kühle Jahreszeit zu leiten.

 

Bilder zum Teich im Winter und die Möglichkeiten der richtigen Pflege

winter-am-teich-mit-eisdecke

Pflanzenstengel von Rohrkolben und anderen Uferpflanzen dienen ebenfalls der Entgasung von Giftstoffen im Teichwasser im Winter. Schneiden Sie die Pflanzen daher erst kurz nach dem Winter vor dem Frühling ab. Sie sehen auf dem Foto, wie um den Stengel herum das Eis etwas dünner ist. Je nach härte des Winters und der Region in Deutschland, wo der Teich steht, kann die Eisdicke variieren. Finden Sie daher selber heraus, welches Verhalten für Ihren Teich am Besten geeignet ist. Das haben Sie schnell ermittelt.

 

teich-winter-eisfreihalter-eingefroren

Wenn der Winter sehr streng am Teich ist, sollten Sie diese Art von Eisfreihalter vergessen. Wir haben damit viel getestet und festgestellt, dass diese bei sehr tiefen Temperaturen ebenfalls einfrieren. Obwohl das Eis rund um den Eisfreihalter aus Styropor etwas dünner ist, friert das Entlüftungsrohr in der Mitte auch zu. Nutzen Sie dazu lieber den Teichbelüfter als Eisfreihalter, wo Sie auch unsere Bauanleitung dazu finden.

 

teichpflege-im-winter

Die Pflanzen rund um den Teich werden durch Zweige rundherum geschützt. Dadurch können die Wurzeln keine Frostschäden erleiden. Die Pflanze selber kann man mit Stoffsäcken vor Kälte schützen. Im Frühling werden die Zweige und die Säcke dann wieder entfernt.

 

teich-im-winter-richtig-pflegen

Unser Chinagras ist nun im Winter komplett ausgetrocknet. Daher können wir es nach dem Winter vor dem Frühling ganz kurz abschneiden. Somit ist Platz für die neuen Triebe geschaffen. Dieses Chinagras hat Sie ja bereits in den anderen Anleitungen zu Frühling, Sommer und Herbst begleitet. Sie sehen dadurch genau, wie sich die Pflanze in den unterschiedlichen Jahreszeiten verhält.

 

teichfilter-ruecklauf-winter-eisdecke

Der Rücklauf vom Teichfilter ist ebenfalls mit einer Eisfläche bedeckt. Wenn Sie den Teichfilter im Winter durchlaufen lassen, wäre an dieser Stelle kein Eis, da das bewegte Wasser nicht so leicht einfrieren kann. Natürlich freuen wir uns bereits jetzt schon, wenn wir im Frühling den Teichfilter wieder in Betrieb nehmen können.

 

teichluftpumpe-winter-eisfreihalter

Durch diese stromsparenden Teichbelüfter, können Sie sich einen Eisfreihalter schnell und effektiv selber bauen. Sehen Sie sich dazu auf jeden Fall unsere Bauanleitung an. Aber auch im Sommer ist die Teichbelüftung sehr empfehlenswert. Die Leistung der Teichluftpumpe braucht im Winter aber nicht so gross zu sein. Hauptsache das Eis wird an der Stelle des Luftsprudlers offen gehalten. In unserem Shop finden Sie auch Teichbelüfter die regelbar sind.

 

sauerstofftabletten-teich-winter-unter-eis

Anders wie herkömmliche Sauerstofftabletten für Teiche, sind die Sauerstoff Depot Tabs von Söll. Diese sprudeln nicht stark und geben den Sauerstoff vor allem langsam ab. Dadurch kann die Wirkung über längere Zeiträume andauern. Das ist ein super Vorteil, wenn die Eisschicht einmal geschlossen ist. Ein Nachdosieren der Tabletten wäre dann nämlich nicht mehr möglich, da Sie das Eis nicht zerschlagen dürfen. Auch bei Teichen ohne festen Stromanschluss, sind die Söll Sauerstoff Depot Tabs eine ideale Wahl. Diese Tabletten können Sie auch an den tieferen Stellen im Teich platzieren, da sie nicht aggressiv sprudeln. Somit wird das wärmere Wasser aus der Tiefe nicht nach oben zum Abkühlen befördert! Diese Sauerstofftabletten sind übrigens auch wunderbar zum Zwischenhältern der Fische in Regentonnen oder Becken geeignet, wenn Sie mal eine Teichreinigung durchführen.

 

fischfutter-winter-teich

Das Sera Koi Professional Winterfutter leistet uns schon viele Jahre lang sehr gute Dienste. Es sinkt schnell zu Boden, wo es von den Fische aufgenommen werden kann. Wenn die Eisfläche mal grösstenteils zu ist, sollten Sie nicht mehr füttern. Nutzen Sie dieses Fischfutter für die Übergangszeit von Herbst zu Winter und von Winter zu Frühling. Füttern Sie auch nicht zu viel, sondern immer nur eine kleine Hand voll. Je nach Teichgrösse kommen Sie mit 4 Tüten dieses Futters komplett durch den Winter. In unserem Futterset für das ganze Jahr, sind bereits 4 Beutel des Sera Koi Professional Winterfutters bereits enthalten.

 

phosphat-binden-winter-teich-unter-eisflaeche

Legen Sie über die Wintermonate einen Beutel mit Söll ZeoSpeed in den Teich um das Phosphat zu binden. Auch unter der Eisfläche, wird das Phosphat in ein für die Algen nicht mehr verwertbares Mineralsalz umgewandelt. Somit können Sie bereits im Winter das Wuchern von Fadenalgen im Frühling unterbinden bzw. reduzieren. Oftmals ist so viel Phosphat im Teich, dass selbst stärkste Phosphatbinder an ihre Grenzen stossen. Beachten Sie immer dass es keine "Wundermittel" gibt. Die Produkte von Söll sind unserer Meinung nach mit maximaler Effektivität und bestem Wissen und Gewissen hergestellt worden. Wir haben schon viel ausprobiert, aber was man von Söll bekommt, kann sich durchaus sehen lassen. Wenn das Eis geschmolzen ist, wird der Beutel des Söll ZeoSpeed aus dem Teich geholt. Man kann diesen dann entsorgen, oder mit Söll ZeoPower wieder auffrischen. Söll ZeoPower haben wir nicht direkt im Shop bestellbar. Fragen Sie einfach bei uns nach, da es nur noch begrenzt hergestellt wird. Die Nachfrage war nicht so gross, aber wir haben noch einen Vorrat auf Lager!

 

Fazit:

Durch Einhaltung dieser praktischen Pflegetipps für Teiche im Winter, können Sie Ihre Fische gut und gesund durch die kühle Jahreszeit bringen. Garantieren kann man natürlich nie ob alles gut geht, aber man braucht sich auch keinen Vorwurf zu machen, wenn der ein oder andere Fisch im Winter verstorben ist. Vermutlich hatte der Fisch dann eine Krankheit oder war auch schon zu alt. Massenfischsterben durch die Wintermonate im Teich sollten aber durch diesen Teichpflegeplan ein für allemal der Vergangenheit angehören. Und weiter gehts mit dem nächsten Kapitel der optimalen Pflege von Teichfischen.

teichpflege-winter-banner

 

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
2,5 kg Söll Fischmineral gegen Ammoniakvergiftungen im Teich
2,5 kg Söll FischMineral bis 25000l Teichwasser
Inhalt 2.5 kg (27,60 € * / 1 kg)
UVP*** 69,99 € * 68,99 € *
TPP10515
TIPP!
TIPP!
Söll Sauerstoff Tabletten für 15000l Koiteiche
30 Sauerstofftabletten Söll für Koi- und Gartenteiche bis 15000l Wasser
Inhalt 0.3 kg (75,50 € * / 1 kg)
22,65 € *
TPP10493
TIPP!
Für bis zu 100000l Wasser im Koiteich reichen 10 kg Söll SauerstoffAktiv aus
10kg Söll SauerstoffAktiv bei Sauerstoffmangel für 100000l Wasser
Inhalt 10 kg (18,02 € * / 1 kg)
180,22 € *
TPP10498
TIPP!
5 kg Söll SauerstoffAktiv bis 50000l Wasser
5kg Söll SauerstoffAktiv bis 50000l Wasser
Inhalt 5 kg (19,57 € * / 1 kg)
UVP*** 99,99 € * 97,83 € *
TPP10497
TIPP!
20kg Söll ZeoSpeed bis 40000l Teichwasser als Phosphatbinder
Phosphatbinder 20 kg Söll ZeoSpeed für 40000 l Teiche
Inhalt 20 kg (3,86 € * / 1 kg)
UVP*** 79,99 € * 77,23 € *
TPP10483
Söll ZeoSpeed Zeolith 5 kg für Teiche bis 10000l Wasser
Phosphat bis 10000l Teichwasser mit 5kg Söll ZeoSpeed binden
Inhalt 5 kg (5,56 € * / 1 kg)
UVP*** 27,99 € * 27,80 € *
TPP10481
1,2 kg Söll Turbo Phosphatbindemittel für Teiche bis 50000l Wasser
1,2 kg Turbo Phosphatbindemittel Söll für 50000l Teichwasser
Inhalt 1.2 kg (77,23 € * / 1 kg)
92,68 € *
TPP10479
TIPP!
Söll TeichFit 1kg bis 10000l
1kg TeichFit bis 10000 l Wasser von Söll
Inhalt 1 kg
UVP*** 38,99 € * 36,04 € *
TPP10456
TIPP!
Teichluftpumpe mit Luftschlauch und Sprudelsteinen im Set
Teichbelüfterset Sera 550 Air Plus mit Zubehör
UVP*** 51,98 € * 50,45 € *
TPP10429
TIPP!
Teichbelüfterpumpe Sera 275 im Set mit Luftschlauch und Sprudelsteinen
Sera Pond Teichbelüftung 275 Air Plus im Set mit Zubehör
UVP*** 30,98 € * 29,86 € *
TPP10430
Sera Pond Air 110 Plus Sauerstoffpumpe für kleine Teiche im Set als Belüfter
Sauerstoffpumpen Set Sera 110 für kleinen Teich
UVP*** 14,98 € * 13,38 € *
TPP10431
TIPP!
Fischfutter Sera für den Winter
Sera Koifutter für den Winter 500 g
Inhalt 0.5 kg (20,58 € * / 1 kg)
10,29 € *
TPP10230
TIPP!
Futterset 4 Jahreszeiten Sera Koi Professional 23 kg
23 kg Sera Koi Professional Futterset 4 Jahreszeiten
Inhalt 23 kg (8,28 € * / 1 kg)
190,52 € *
TPP10233
Söll Teichpumpen- und UVC Quarzglaspflege
Söll Pumpen- und UVC Pflege
Inhalt 1 l
15,44 € *
TPP10103