Filter für Gartenteiche

Gartenteich Filteranlagen für 5000, 15000, 30000 und 50000l

Speziell für herkömmliche Gartenteiche sind diese Filteranlagen mit preisgünstigen UV-C Eco Lampen sehr gut gegen Algen geeignet. Anders als bei Koiteichen setzen wir hier die günstigen UVC Klärer ein. Der Filter selber ist wie bei allen anderen Filtersets immer gleich. Er unterscheidet sich nur im Filtervolumen mit 300, 600, 900 und 1200l. Diese Gartenteichfilter sind daher für Teiche mit 5000, 15000, 30000 und 50000l ideal geeignet und vollkommen ausreichend.

Es ist auch wieder ein Filter für Gartenteiche ohne Teichpumpe und UV-C Teichklärer mit dabei. Das ist für Sie sehr praktisch wenn Sie diese Teichtechnik bereits besitzen. Bei den Sets mit Teichtechnik können Sie frei wählen welches für Ihren Gartenteich das richtige ist. In unseren Bauanleitungen sehen Sie wieder wie der Filter schnell und ohne Probleme aufgebaut wird. Im Filter selber kommen wieder unsere, in Deutschland hergestellten, Filtermaterialien wie Bürsten, Matten und Würfel zum Einsatz.

Als Schwerkraft Teichfilter steht er neben dem Teich mindestens ebenerdig oder höher. Die Filterpumpe ist direkt im Teich unter Wasser. Die UVC Lampe wird vor dem Filter angeschlossen. Aus der letzten Kammer des Filters muss das Wasser von selber wieder zurück in den Teich laufen können. Das geht sehr gut mit einem 75 mm KG Rohr aus dem Baumarkt. Durch ein Y-Stück können Sie die 2 Auslaufschäuche der letzten Tonne bündeln.

Der Filter ist schnell aufgebaut und kann sogleich in Betrieb genommen werden da wir mit Anschlüssen zum Verschrauben arbeiten. Das erspart uns mühevolle Klebereien mit Klebeflanschen, die nach längerer Zeit womöglich nicht mehr richtig dicht sind und Risse bekommen können. Das ist bei unseren Schraubverbindungen viel eleganter gelöst. Die Regentonnen haben wir für Sie schon vorgebohrt. Die Deckel der Regentonnen haben wir auch schon ausgesägt. Sie brauchen den Filter nur noch zusammenbauen. Das einzige was Sie selber bauen müssen ist der Stufenunterbau. Warum der Teichfilter auf Stufen so wichtig ist können Sie ausführlich unseren Bauanleitungen entnehmen.

Durch eine richtige Gartenteichfilter Anlage werden die Schwebalgen abgetötet. Diese Algen verursachen nämlich das typische, grüne Wasser, welches keiner so gerne im Teich haben will. Man möchte schliesslich die Fische sehen können. Der UV Teichklärer tötet die Schwebalgen also ab und dieser Schlamm soll dann im Filter hängen bleiben. Die Söll Klärbakterien übernehmen dann den Schadstoffabbau des Schlamms. Die Schadstoffe wie Nitrit, Nitrat, Ammonium und Ammoniak werden im Filter durch die Bakterien reduziert bzw. im Optimalfall komplett beseitigt.

Wählen Sie den Filter aber nicht zu klein aus um die 1 bis 2 mal Reinigung pro Jahr einhalten zu können. Es muss ganz einfach der Platz für den Schmutz vorhanden sein. Nach jeder Reinigung muss sich das biologische Klima im Filter nach ca. 3 Wochen durch die Filterbakterien immer wieder neu bilden. Daher so wenig wie möglich reinigen!

gartenteichfilter-banner