Untergestelle aus Holz für Teichfilter

Holzpaletten als Untergestell für Filteranlagen am Teich auf Stufen

Um die optimale, biologische Wirkung des Teichfilters zu gewährleisten, müssen Sie die Regentonnen auf Stufen aufstellen. Nur so wird der für die Bakterien benötigte Sauerstoff erzeugt. Durch den Fall des Wasser von einem Behälter in den anderen wird der Sauerstoff im Teichwasser wie bei einem Wasserfall erzeugt. Das Wasser plätschert somit auf die jeweils untere Wasseroberfläche im Inneren der Überlaufschläuche. Daher brauchen wir auch keine zusätzliche Sauerstoffpumpe im Filter, die nur unnötig den feinen Schlamm in den Filterkammern aufwirbeln würde.

Manche unserer Kunden haben oftmals keine Möglichkeit oder die handwerkliche Voraussetzung diesen Unterbau für die Teichfilteranlage selber zu bauen. Daher haben wir für Sie diese Holzpaletten angefertigt. Diese bestehen aus massiven Holzbalken, welche das sehr hohe Gewicht der Filteranlage leicht aushalten können. Die Konstruktion ist sehr stabil.

Der Untergrund, auf dem die Holzpodeste einmal stehen sollen, muss aber ebenfalls sehr fest sein. Ideal ist natürlich ein betoniertes Fundament oder eine stark verdichtete Schüttung aus Kies oder Schotter geeignet.

Die Balken der Holzgestelle sind mit langen, geriffelten Nägeln zusammengeschossen. Das ist wichtig, da sich diese Nägel auch Feuchtigkeitsausdehnungen optimal anpassen können. Bei Schrauben können mit einer Ausdehnung durch Nässe die Köpfe der Schrauben abreissen (das ist gerne bei Edelstahlspax der Fall). Zusätzlich sind die aufeinanderliegenden Flächen der Balken mit speziellem Montagekleber für den Aussenbereich fixiert.

Das Holz der Podeste ist unbehandelt, aber gehobelt und angefast. Sie können es mit Imprägnierung, Lasur oder Lack anstreichen.

Folgende Podeste für die Teichfilteranlage stehen zur Auswahl

1 Holzpodest: wenn Sie einen 2 Kammer Filter bis 15000 l verwenden möchten, können Sie die erste Tonne auf dieses Podest stellen und die letzte Regentonne steht dann ebenerdig auf dem Boden. Wenn Sie aber einen 1 Kammer Teichfilter bis 5000l nutzen können Sie diesen auf die Holzpalette stellen, wenn Sie unten an der Filterkammer einen Auslaufhahn installieren möchten. Somit ist der Hahn unten schön in der Luft bzw. frei.

2 Holzpaletten: auf diesen beiden Holzgestellen können Sie einen Filter bis 15000l aus 2 Regentonnen auf beiden Paletten platzieren. Somit sind Auslaufhähne unten an den Fässern  schön frei und liegen nicht am Boden auf. Oder Sie können eine 3 Kammer Filteranlage so auf die beiden Podeste stellen, dass das letzte, also dritte Fass am Boden steht.

3 Holzgestelle: mit diesem Podestset können Sie einen 3 Kammer Teichfilter bis 30000 Liter auf alle Paletten stellen und an alle Regentonnen die Auslaufhähne unten schön frei zum Boden installieren. Sie können aber auch einen 4 Kammer Koi Filter bis 50000l auf die 3 Holzpaletten stellen, wenn die letzte Tonne dann direkt am Boden steht. In diesem Fall wäre ein Auslaufhahn an der letzten Tonne aber nicht frei zum Boden.

1 Erweiterungspodest: in Verbindung mit dem 3er Podestset können Sie durch dieses Erweiterungsgestell alle 4 Regenfässer des Filters bis 50000 l auf Stufen stellen. Somit sind alle 4 Tonnen ausreichend vom Boden entfernt und man kann bequem die Auslaufhähne frei zum Boden installieren. Sie benötigen hierbei also das normale Set aus 3 Holzpaletten und dieses Erweiterungsgestell damit Sie insgesamt 4 Stufen haben.

Mehr zum Thema Unterbau für Gartenteichfilter finden Sie in unseren Bauanleitungen, wo auch Beispielfotos zu sehen sind.

unterbau-fuer-koi-und-teich-filteranlagen-banner

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ausverkauft
Alarmanlage für Teichfilter mit SMS
Teichfilter Überwachung SMS Alarmanlage
UVP*** 186,00 € * 164,77 € *
TPP10413
TIPP!
Zuletzt angesehen