Meine Erfahrungen als Kunde mit der Teichfilteranlage für meinen 30000l Koiteich

Meine Erfahrung mit dem Teichfilter aus 2 Regentonnen von Teichpflege.eu

 

Nachdem ich im vegangenen Jahr meinen Teich umgebaut hatte. von ca. 12 m³ auf das Doppelte, reichte der vorhandene Filter nicht mehr aus. Also musste ein Neuer her. Auch wenn man denkt, Ahnung von der Materie zu haben, wird man doch von der Vielzahl der Angebote erschlagen. Dazu kam noch, dass der Teichfilter wieder in der Garage seinen Platz finden musste. Stundenlang habe ich im Internet gesucht, verglichen und bin dabei auch auf die Seiten von Teichpflege.eu (ebenfalls unter Teich-Filter.de) gestoßen.

Zuerst war ich skeptisch, ich konnte mir nicht vorstellen, dass man auf relativ einfache Art ein solches Ergebnis, wie beschrieben, bekommen könnte. Also suchte ich weiter, bin aber immer wieder und immer öfter zurück auf die Seiten von Herrn Hosse und Herrn Roiger gekommen. Je öfter ich diese tollen Internetseiten duchgelesen hatte, umso mehr überzeugten mich die Argumente. Mehrfach rief ich bei Herrn Hosse an, fragte ihn nach allem möglichen, immer bekam ich eine sehr freundliche und zielführende Antwort. Der Entschluß stand dann schnell fest, einen solchen Filter bekomme ich auch.

Da der Teichfilter wie gesagt in der Garage steht, dass Platzangebot nicht so üppig ist, habe ich mich für die schwere Ausführung der Regentonnen von Fa. Graf entschieden. Volumen der Behälter 400 l und 650 l. Aufgeladen in den Anhänger bin ich nach Cham gefahren und Herr Roiger hat an Ort und Stelle die benötigten Löcher gebohrt. Außerdem hat er mir verschiedene Sonderanfertigungen geklebt, super Service. Als ich die Heimreise antrat war mein Auto und Anhänger vollgeladen mit Kunststoffmatten und Filterwürfeln. Zuhause angekommen wollte ich natürlich den Filter schnellstens aufbauen.

Da ging alles reibungslos, meine größte Sorge war unbegündet, alle Schlauchverbindungen und Bohrungen waren dicht. Das ist auch heute noch so. Nachdem der Teichfilter jetzt bereits 12 Wochen läuft, kann ich nur folgendes sagen, alles läuft prima, der Teich ist bis in eine Tiefe von 2 m klar. Nicht nervös werden, wenn es nicht schon nach einer Woche so ist. Bei mir hat es etwa vier bis fünf Wochen gedauert, aber dann ging es ganz schnell und das Wasser war glasklar. Es ist eine Freude, die Fische sind gesund und munter und die Wasserwerte sind stabil. Ich messe relativ häufig den PH-Wert, der bewegt sich immer um 7,8 und 8,2 und Nitrit, etwa konstant 0,03. Damit bin ich mehr als zufrieden.

Mein Zubehör und die Teichtechnik zum Teichfilter für Koiteiche

Nun noch kurz zu meinem zusätzlichen Zubehör. Betrieben wird der Teichfilter von einer schon in die Jahre gekommenen 12 000 l Teichpumpe, die ihre Arbeit zuverlässig verrichtet. Sie muß das Wasser aus dem Pumpenschacht ca. 10 m bis in die Garage drücken, auf dem Filter steht noch ein Siebfilter, der Höhenunterschied beträgt 3,5 - 4m. Klappt hervorragend. Zusätzlich läuft das Wasser über eine 40 Watt UVC-Lampe.

Nun zum Schluß noch ein paar Worte zur Firma Teichpflege. Zum Ersten bin ich begeistert von dem tollen Internetauftritt. Der ist sensationell, es gibt nichts vergleichbares. Dann die beiden Inhaber der Firma. Es gibt nichts, wo Herr Hosse oder Herr Roiger nicht helfen können und das schönste daran ist, wenn man auf ihren Rat hört, kommt am Ende etwas tolles heraus, was auch bezahlbar ist. Ich jedenfalls bin mehr als zufrieden, wünsche der Firma weiterhin viel Erfolg. Bleibt so wie Ihr seit.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Super gepflegter Koiteich mit Filteranlage

    Hallo Herr Birk,

    zuerst einmal vielen herzlichen Dank für diese gigantischen Fotos und vor allem in dieser Vielzahl. Damit hätten wir wirklich nicht gerechnet. Dazu bedanken wir uns auch über Ihr Lob. Da weiss man, dass man auf dem richtigen Wege ist, unseren Kunden einen optimalen Service bieten zu können.

    Sie haben es ebenfalls erkannt, dass es trotz Teichfiltersystem und sauberem, klarem Teichwasser, immer noch sehr wichtig ist, die Wasserwerte zu messen. Das wird leider immer wieder stark vernachlässigt, obwohl wir eine umfassende Anleitung für Wassertests auf unserer Seite zum Nachlesen hinterlegt haben. Der Wassertestkoffer hält schliesslich einige Jahre lang und ist nicht sehr teuer. So alle 14 Tage kann man diesbezüglich schon alle 10 wichtigen Wasserwerte überprüfen.

    Wenn man Ihren Koiteich betrachtet, kann man mit 100-prozentiger Sicherheit sagen, dass Sie beim Teichfilter Selbstbau alles komplett richtig gemacht haben. Sehr imposant, aber nicht überraschend :) ist auch, dass man auf den beiden Fotos den Bodenablauf im Koiteich in 2m Tiefe optimal erkennen kann.

    Sehr schön haben Sie den Rücklauf des Teichfilters über den Wasserfall gestaltet. Die Pflanzeninsel im Koiteich ist ebenfalls sehr dekorativ.

    Es freut uns, dass Sie als Kunde mit uns (Teichpflege.eu) positive Erfahrungen machen konnten. Als Dank für Ihre Mühe dieses ausführlichen Erfahrungsberichtes haben wir Ihnen ein kleines Geschenk zu Ihrer Bestellung mit beigelegt.

    Wir wünschen Ihnen auf diesem Wege nun weiterhin viel Spass und Freude mit Ihrem gepflegten Koiteich und Ihrer Teichfilteranlage bis 30000l Wasser,

    das Team von www.teichpflege.eu

Passende Artikel
TIPP!
Set mit Teichfiltermaterial bis 30000l Wasser Set mit Teichfiltermaterial bis 30000l Wasser
358,19 € * UVP*** 369,99 € *
TPP10369